You are here

Patenschaft Mweso

Durch die Übernahme einer Patenschaft ermöglichen Sie einer engagierten Person aus Mweso ein agrarwissenschaftliches Studium. Mit einem Beitrag von 18,- Euro im Monat tragen Sie dabei nur die direkten Kosten für die Studien- und Prüfungsgebühren, alle Verwaltungskosten decken wir durch Spenden, Benefizaktionen und Mitgliedsbeiträge. Alternativ können sie auch eine Teilpatenschaft in Höhe von 9,- Euro monatlich übernehmen. Selbstverständlich sind die Beiträge für die Patenschaften steuerlich absetzbar.

Das akademische Jahr in Mweso beginnt im September. Als Pate/Patin erhalten Sie regelmäßig aktuelle Informationen über die Stipendiatinnen und Stipendiaten und das Institutsleben in Mweso. Leider ist es nicht möglich, direkt mit den geförderten Stipendiatinnen und Stipendiaten in Kontakt zu treten, da die Kommunikationsmöglichkeiten nach Mweso, wo es keinen Strom und kein Internet gibt, sehr eingeschränkt sind. Auch haben wir uns gegen personalisierte Patenschaften entschieden, da wir keinen Druck auf die Stipendiatinnen und Stipendiaten ausüben wollen und kein hierarchisches Verhältnis von Geförderten und Förderern, sondern ein eher partnerschaftliches Verhältnis zu unseren Kommilitoninnen und Kommilitonen in Mweso aufbauen möchten.

Für weitere Informationen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung: mweso@studieren-ohne-grenzen.org

Neue Patenschaft Mweso
Monatlicher Betrag. Die Bezahlung erfolgt einmal jährlich, ab einem Beitrag in Höhe von 15,00 Euro pro Monat ist eine monatliche Zahlung möglich.
18,00 €
Registrierung Kontaktinformationen

Basisinformationen



Kontakt- und Adressinformationen



Newsletter

Newsletter
Abonnenten des externen Newsletters
Ich möchte den viermal jährlich erscheinenden Newsletter von Studieren Ohne Grenzen via Email erhalten.


Zahlungsweise des Beitrags

Eine monatliche Zahlung ist ab einem Beitrag in Höhe von 15,00 Euro pro Monat möglich.
In diesem Feld sollten keine Umlaute eingegeben werden.
Zahlungsoptionen
 
[x] Überweisung oder Bankeinzug
Patenschaft allgemein
Falls alle aktuellen Stipendien bereits durch Patenschaften gedeckt sind, kommt Ihr Beitrag bis zur Aufnahme neuer Stipendiaten als Förderbeitrag der Arbeit des Vereins zugute. Ich bin mit dieser Regelung einverstanden.
 
Ich möchte den regelmäßigen Paten-Newsletter mit Informationen aus dem Stipendienprogramm auf folgendem Weg erhalten:
Wie sind Sie auf SOG aufmerksam geworden?